Aktuelles | Organisatorisches | Konzeption | Kinder | Schulkinderbetreuung | Eltern | Personal | A bis Z
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Leitsätze für katholische Kindertageseinrichtungen im Erzbistum Bamberg

  1. Kindertageseinrichtungen in katholischer Trägerschaft orientieren sich am Wort Gottes, sowie am christlichen Menschenbild und nehmen am Sendungsauftrag der Kirche in der Gesellschaft teil.
  2. Kindertageseinrichtungen in katholischer Trägerschaft sind erweiterte Lebensräume für Kinder mit dem Auftrag zur Betreuung, Erziehung und Bildung.
  3. Die Eltern sind für Kindertageseinrichtungen in katholischer Trägerschaft wichtige Partner. Die Kindertageseinrichtungen verstehen sich als familienunterstützende und –ergänzende Einrichtungen und orientieren ihre Arbeit am Prinzip der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern und am Wohl des Kindes.
  4. Kindertageseinrichtungen in katholischer Trägerschaft tragen zur Bildung und Gestaltung eines sozialen Netzwerkes für Kinder und Familien bei.
  5. Kindertageseinrichtungen in katholischer Trägerschaft sind ein bedeutender Teil der Pfarrgemeinde vor Ort. Die Pfarrgemeinden nehmen in den Kindertageseinrichtungen in katholischer Trägerschaft einen pastoralen und diakonischen Auftrag wahr. Ebenso sind Kindertageseinrichtungen in katholischer Trägerschaft selbst Träger pastoralen Engagements.
  6. In Kindertageseinrichtungen in katholischer Trägerschaft arbeiten Mitarbeiter/-innen mit dem Träger Hand in Hand. Dabei entwickeln sich die Tagesstätten automatisch weiter.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.