Aktuelles | Organisatorisches | Konzeption | Kinder | Schulkinderbetreuung | Eltern | Personal | A bis Z
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Blickpunkt Qualität

  • Regelmäßige Überprüfung der schriftliche Konzeption der Einrichtung, bei Bedarf Fortschreibung
  • Jährliche Evaluation der Elternbefragung
  • Fortbildung der Mitarbeiter/innen zu aktuellen Aufgabengebieten und Themen
  • Zertifizierte Sprach-Kita
  • Elternbeteiligung im Rahmen der Elternvertretung
  • Strukturierte Dienstpläne
  • Regelmäßige Teambesprechungen
  • Fallbesprechungen, Dokumentation und Beobachtungen

Unser Teamverständnis

"Im Team verdoppeln wir Kräfte, teilen wir Mühen, schaffen wir mehr, kommen wir weiter, ergänzen wir uns!"

Teamarbeit bedeutet für uns ein Miteinander in dem jeder mit seinen Fähigkeiten, Persönlichkeit und Individualität angenommen wird. Qualifiziertes, pädagogisches Arbeiten ist abhängig vom Verhalten der Teammitglieder untereinander. Wenn sich das Team einig ist, wirkt sich dies positiv auf die Arbeit mit den Kindern und deren Eltern aus.

Die Ziele und Werte unserer Arbeit werden gemeinsam nach außen vertreten und regelmäßig reflektiert. Grundlage unserer Teamarbeit sind Ehrlichkeit, Vertrauen, Hilfsbereitschaft, Verlässlichkeit, gegenseitige Akzeptanz und Offenheit für Neuerungen rund um die Kita-Arbeit. Nur durch unsere Verschiedenheit, mit jeweils unterschiedlichen Begabungen und Interessen, ist es möglich, unsere pädagogische Arbeit interessant und abwechslungsreich zu gestalten.

Formen der Teamarbeit

  • wöchentliche Teambesprechung, in der gruppenübergreifende Planungen besprochen werden
  • morgendliche Kurzbesprechung, um den Ablauf des Tages zu besprechen
  • Planungstag
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Teilnahme an Teamfortbildungen und individuellen Fort- und Weiterbildungen zu aktuellen pädagogischen Fragen und zum Ausbau der eigenen Kompetenz.
  • Fachberatung
  • Auf Anfrage erfolgt die Fachberatung durch den Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg e.V..
  • Fachdienste und Kooperationspartner

Zur Unterstützung unserer pädagogischen Arbeit sind wir bei Bedarf mit folgenden unterschiedlichen Fachdiensten bzw. Institutionen vernetzt:

  • schulvorbereitende Einrichtungen (SVE)
  • verschiedenste Beratungsstellen
  • mobile sonderpädagogische Hilfe
  • Förderschwerpunkt Kognition, Hören, Sehen und Sprache (MSH)
  • städtisches Jugendamt
  • verschiedene Frühförderstellen
  • medizinische und therapeutische Fachkräfte
  • Gesundheitsamt

 

Ausbildung in unserer KiTa

Wir bieten, nach Möglichkeit, eine Ausbildungsplatz für Erzieherpraktikant/innen im sozialpädagogischen Seminar (SPS I oder SPS II) Auszubildende der Berufsfachschule für Kinderpflege an. Gerade im Umgang mit Kindern ist es wichtig, gut ausgebildetes Personal zu haben. Wir fühlen uns mitverantwortlich, gute und qualifizierte Fachkräfte heranwachsen zu lassen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.